0 0

Lesen und Schreiben mit Lautgebärden

Artikelnummer: 4250735501648

Angeboten wird ein Lautgebärden-Material zum Vereinfachen des Lesen- und Schreibenlernens. Ab Klasse 1.

Lesen und Schreiben mit Lautgebärden

ab Klasse 1

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Kindern das Erlernen des Alphabets leichter fällt, wenn sie die einzelnen Buchstaben nicht nur visuell und auditiv, sondern auch darstellend erleben. Lautgebärden unterstützen die Merkfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, da die verschiedenen Handzeichen und Ausdrücke für einen bestimmten Buchstaben stehen. Sobald die Mädchen und Jungen einen Buchstaben erfassen, führen sie automatisch die entsprechende Lautgebärde aus.

Die Kombination aus Schreibprozess und gleichzeitig bewusst vollzogener Bewegung des Körpers fördert den Automatisierungsprozess. Die Schülerinnen und Schüler prägen sich so besser den Buchstaben ein. Ganze Wörter können auf diese Weise aus den Steckleisten und Legekarten gebildet werden. Dank des Begleitheftes können die Lautgebärden, die immer mit der Hand ausgeführt werden, die nicht zum Schreiben benutzt wird, auch Zuhause geübt werden. Die Mädchen und Jungen haben die Wahl, Großbuchstaben, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Vokale mit oder ohne Krone zu verwenden, um die insgesamt 364 Wörter per Lautgebärden nachzusprechen. Genau den entgegengesetzten Weg schlagen die Lautierstreifen ein: Hier müssen die in Gebärden dargestellten Wörter erkannt werden.

 

Kennen Sie schon unsere Lernlandschaften? Unterrichtsmaterial zum Selbstlernen in der Grundschule! Wertvoller als nur Arbeitsblätter allein.

Bebilderte Detailbeschreibung im PDF-Format (Klick)

Hinweis auf Liefer- und Versandbedingungen

Nutzungsrechte1

 

Wichtige Hinweise

  • Schullizenz1: Einsatz durch das gesamte Kollegium einer Schule möglich.
  • Download Vollversion enthält das Material als PDF und editierbare Dateien in Microsoft®Word® oder Microsoft®PowerPoint®. Der Link wird per Mail versendet und ist zusätzlich im Kundenkonto zu finden. Freischaltung nach Zahlungseingang.
Autor
Sandmann Brunhilde